Schmutz- und Regenwasserkanäle mit Schächten

Ein Kanalnetz ist vergleichbar mit dem Blutkreislauf eines Menschen. Der Hausanschluss ist wie eine kleine Ader im Finger. Von der Ader im Finger fließt das Blut durch immer größer werdende Adern, bis das Blut schließlich durch die Hauptschlagadern, vergleichbar mit den Sammlern, zum Herzen fließt. Genau so ist es mit dem Abwasser. Erst fließt dieses durch kleine Rohre vom Haus in die Straßenkanalisation. Dann durch große Kanäle in das Klärwerk z. B. hier in Cappeln, das man mit dem menschlichen Herzen vergleichen kann.

Die Sammler haben einen Durchmesser von gut drei Metern. Diese Größe ist notwendig, denn bei starkem Regen läuft der Zentralsammler fast komplett voll. Normalerweise fließen Regen- und Abwasser getrennt voneinander.

Haben Sie Fragen dann helfen wir Ihnen gerne weiter!

Wir bieten:

  • qualifizierte und gut geschulte Mitarbeiter
  • ständige Erreichbarkeit
  • vorhandenes Equipment
  • großer Fuhrpark

Montags bis Freitag  von 07:00 Uhr  bis  17:00 Uhr (Regelarbeitszeit)

Störungsnummer:    04478 – 955700

Kundenhotline:        04478 – 955702  (Herr Kleene)

© Copyright 2020 – Sieverding, Cappeln