Erster Lehrling

„Victor Raab“