Sieverding Heizungs- und Sanitärtechnik GmbH    -    Tenstedter Straße 40   -   49692 Cappeln   -   Tel.: 04478 955 0   -   Fax: 04478 202   -
Trinkwassererwärmer
Weishaupt Aqua Vario WAV 70 - 100 Dieser Trinkwassererwärmer passt zu wandhängenden Brennwertgeräten bis 32 kW Leistung. Die rechteckige Variante mit 70 Liter Inhalt kann wahlweise unter oder neben dem Brennwertgerät montiert werden. Die 100 Liter Variante gibt es zum Unterbau wahlweise rechteckig oder zylindrisch. (Energieeffizienzklasse: B)
Weishaupt Aqua Standard WAS 150-500 Den Trinkwassererwärmer gibt es in fünf Abstufungen, sodass für jeden Einsatzzweck die genau richtige Kapazität gewählt werden kann. Die groß dimensionierte Heizwendel erlaubt schnelles Aufheizen, die Dämmung aus PU-Schaum hält die Temperatur lange auf konstantem Niveau. So hilft er, Energie zu sparen. (Energieeffizienzklasse: C)
Weishaupt Aqua Tower WAT 140 Bei etwas beengten Platzverhältnissen im Heizungskeller kann der schlanke Weishaupt Aqua Tower hilfreich sein. Seine Kapazität von 140 Litern reicht in Verbindung mit seinem Hochleistungswärmetauscher für den Warmwasserbedarf eines Zwei- bis Vierpersonenhaushalts völlig aus. Nicht zu vernachlässigen ist der Designaspekt - der Aqua Tower stellt mit jedem Weishaupt Heizkessel oder -gerät eine elegante Lösung dar. (Energieeffizienzklasse: C)
Weishaupt Energie-Speicher WES-A 660/910, Ausführung C Weishaupt Energiespeicher WES organisieren und verteilen die aus unterschiedlichen Energiequellen (Gas- oder Ölbrennwertsystemen, Wärmepumpen, Solarkollektoren, Festbrennstoffkessel oder Kaminofen) produzierte Wärme in beispielhafter Effizienz. Darüber hinaus ist durch Einströmdämpfer sichergestellt, dass die ideale Temperaturschichtung im Inneren des Speichers stets erhalten bleibt. Auch die Wärmeentnahme erfolgt nach ökonomischem Prinzip, die solar gewonnene Energie wird vorrangig genutzt.
Weishaupt Aqua Sol WASol 310 - 510 Das ist ein bivalenter Speicher zur solaren Trinkwassererwärmung. Bivalent bedeutet, dass zwei Heizwendel für die Warmwasserbereitung vorhanden sind. Die untere Wendel ist mit dem Solarkreislauf verbunden, die obere mit dem Heizungssystem. Falls die Sonnenwärme für die Warmwasserbereitung nicht ausreicht, schaltet sich das Heizsystem automatisch ein. Drei Größenabstufungen erlauben eine präzise Dimensionierung für optimalen Wärmekomfort bei minimalem Energieverbrauch. (Energieeffizienzklasse: C)
 Gas-Heizung